GESCHICHTE

·  1977: Beginn mit der Schafzucht.

·  1998: Kauf der ersten Schwifterschafe. 

·  1998: Alle Schafe des Betriebes sind Scrapieresistent. 

·  1999: Zertifikat Maedi Visna frei. 

·
  2001: Alle Tiere sind Scrapie resistent und BSE frei (genotype ARR/ARR) 

·
  2003: Der Schafzuchtbetrieb wurde Scrapie frei erklärt (Status 1=höchste Auszeichnung) 

·
  2003: Erster Herdbuchbetrieb für Swifterschafe in Belgien mit Status 1 für Scrapie. 

·  2007: Einsatz von Myomax - und Blindfaktor freie Schafe und Böcke.

·  2009: Jahresbericht der Bemusklung, Fettanteil und bestimmen des durchschnittlichen Wachstums pro Tag für alle Lämmer um mit diesen 3 Daten den Fleischindex zu berechnen.

·  2010: Betrieb ist Blindfaktorfrei

·  2011: Myomax Gold Betrieb

Seit 2002 Belgischer Vertreter vom Swifterherdbuch